Ästhetische Behandlungen

Anti-Aging

Auch ohne Operation lassen sich Falten oder eine unregelmäßige Hautoberfläche effektiv behandeln. An der Schlosspark Klinik Ludwigsburg haben wir uns darauf spezialisiert, Ihnen Ihren Wunsch, jünger und frischer auszusehen, mit einer Vielzahl schonender und effektiver Methoden zu erfüllen.

Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es kein Patentrezept zur perfekten Gesichtverjüngung gibt. Nur eine auf jeden Patienten individuell abgestimmte Therapie, die auch aus einer Kombination verschiedener Methoden bestehen kann, führt zum gewüscnhten Ergebnis.

Im Bereich des Anti-Aging haben Sie mit Dr. Philip Zeplin einen kompetenten Ansprechpartner. Aufgrund seiner langjährigen wissenschaftlichen und klinischen Erfahrung mit dermalen Füllsubstanzen wurde er als Mitglied in die AWMF-Leitlinien-Kommission "Füllsubstanzen in der ästhetischen Medizin" berufen. Darüber hinaus ist er an der Entwicklung neuer, besser verträglicher und länger haltbarer Hightech-Füllmaterialien beteiligt.

Alle Anti-Aging Behandlungen werden an der Schlosspark Klinik Ludwigsburg ausschließlich durch erfahrene Fachärzte und speziell ausgebildetes Personal durchgeführt.

  • Faltenglättung mit muskelentspannenden Arzneimitteln (z.B. Botox®, Bocouture®, Xeomin®)
  • Faltenunterspritzung und Volumentherapie mit Hyaluronsäure-Fillern (Belotero®, Juvederm®), Polycaprolacton (Ellanse®) oder Kalzium-Hydroxylapatit (Radiesse®)
  • Volumentherapie mit Eigenfett (Lipofilling und Liposculpture)
  • Liquid-Lift, d.h. Gesichtsstraffung durch gezielte Volumengaben von Hyaluronsäure-Fillern
  • Medical Needling (perkutane Kollageninduktion) zur Behandlung von oberflächlichen Falten, leichten Aknenarben und zur allgemeinen Hautverjüngungvon (z.B. Gesicht, Hals oder Dekoltee)
  • Surgical Needling zur Behandlung tiefer Falten, Narben oder Dehnungsstreifen (z.B. Schwangerschaftsstreifen)
  • Meso-Filler-Therapie (z.B. zur großflächigen Behandlung kleiner Falten)

 

Lippen und Lippenunterspritzung

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der ästhetischen Lippenbehandlung und unseren schonenden Injektionstechniken, um Ihren Lippen die natürliche Fülle und eine schöne Kontur zurückgeben:

Mit speziell für die Lippen hergestellten Hyaluronsäuren oder Eigenfett können wir:

  • Lippenkonturen formen
  • Lippen verbreitern und auffüllen
  • hängende Mundwinkel anheben
  • feine Oberlippenfalten glätten

Für alle Behandungen werden die Lippen vorab mit einer Lokalanästhetika-haltigen Creme betäubt.

Nach der Behandlung können Schwellungen auftreten, die sich in der Regel nach 2-3 Tagen ohne weitere Maßnahmen zurückbilden. Kleinere Blutergüsse können problemlos überschminkt werden.

 

PDO-Fadenlifting 

Das Fadenlifting kombiniert eine Straffung der Haut mit einem Volumenaufbau. Es eignet sich besonders für den Gesichts- und Halsbereich, kann aber auch an den Armen oder den Oberschenkelinnenseiten zum Einsatz kommen. Die Fäden bestehen aus einem resorbierbaren Material und können entweder mit oder ohne Verankerung (Widerhaken) im Gewebe platziert werden. Während ihrer Auflösung werden die Fäden nach und nach durch körpereigenes Kollagen ersetzt und unterstützten so den Aufbau eines neuen, natürlichen Stützgerüstes.

Das Faden-Lift (PDO) eignet sich zur:

  • Anhebung der Augenbrauen (Augenbrauen-Lift, Brow-Lift)
  • Straffung und Konturierung des Gesichts 
  • Konturierung des Unterkiefers und Anhebung von "Hängebäckchen"
  • Glättung der Nasolabialfalte
  • Glättung von Marionettenfalten

Die Behandungen werden in Lokalanästhesie durchgeführt.

Nach der Behandlung können Hämatome auftreten, die sich in der Regel nach 2-3 Tagen zurückbilden. 

 

Kryolipoyse und Injektionslipolyse ("Fett-weg-Spritze")

  • Kryolipolyse als nicht-invasives Verfahren zur Behandlung von Fettdepots z.B. am Bauch, den Flanken oder den Oberschenkeln
  • Behandlung kleiner Fettdepots mittels Injektionslipolyse (sog. "Fett-weg-Spritze") insbesondere im Bereich des Kinns, der Achseln oder der Flanken

 

 

Wissenschaftliche Veröffentlichungen von Dr. Zeplin zum Thema:

Zeplin PH, Taufig Z, Langer S, Vogt P.
Injizierbare Füllmaterialien zur Gewebeaugmentation: Eine Übersicht.
GMS Ger Plast Reconstr Aesthet Surg. 2014; 4: Doc06

Zeplin PH.
Halofuginone down-regulates Smad3 expression and inhibits the TGF-beta-induced expression of fibrotic markers in human corneal fibroblasts.
Ann Plast Surg. 2014; 72(4): 489

Jordan MC, Zeplin PH.
Local inhibition of angiogenesis by Halofuginone coated silicone materials.
J Mater Sci Mater Med. 2012; 23(5): 1203-1210

Zeplin PH.
Reduction of cutaneous scar formation by Halofuginone-eluting silicone gel sheets: a controlled study on nude mice.
Ann Plast Surg. 2012; 68(3): 271-275

PKUP Siegel

telefon 07141-920677
stift Anfrage

Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg