Bruststraffung

Nach einer Schwangerschaft, Stillzeit oder mit zunehmendem Alter kann es durch den Verlust an Volumen und Elastizität zu einer Hängebrust, der sogenannten Ptose (Ptosis mammae), kommen. Eine Bruststraffung ist ein operativer Eingriff, mit dem sich die ursprüngliche Form der Brust wiederherstellen lässt.

Dr. Philip H. Zeplin ist sowohl national als auch international ein anerkannter Spezialist der ästhetischen Brustchirurgie, der Ihnen gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch alle Ihre Fragen zu diesem Thema beantwortet.

 

Zahlt die Krankenkasse eine Bruststraffung ?

In ausgewählten Fällen, wie beispielsweise einem ausgeprägten Größenunterschied (Asymmetrie), einem Gewebeschwund (Atrophie) der Brust, einer Anlagestörung (z.B. Tubuäre Brust, Rüssel- oder Schlauchbrust) oder gegenüber konservativen Maßnahmen resistenten dermatologischen Erkrankungen (Intertrigo, d.h. Hautreizungen Pilzinfektionen in der Brustumschlagfalte)  bestehtbesteht die Möglichkeit einer (Teil-)Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Voraussetzung hierfür ist aber immer die gutachterliche Stellungnahme durch einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. EIn solches Gutachten beinhaltet ein ausführliches Beratungsgespräch, eine eingehende körperliche Untersuchung mit "Vermessung", eine Fotodokumentation sowie schriftliche Zusammenfassung der Befunde. Als langjähriger Gutachter für Gerichte, Versicherungen und Berufsgenossenschaften verfügt Dr. Zeplin über die notwendige Erfahrung, Sie diesbezüglich indivuduell zu beraten.

 

Kurz zusammengefasst:

Behandlungsdauerca. 2 1/2 Stunden
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthaltstationär (1-2 Tage)
Kosten5500-7000 €
Nachbehandlung6 Wochen
Fadenzugnicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeitnach ca. 10-14 Tagen
Sportnach 6 Wochen

 

 

  • English (UK)
  • Deutsch

Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg