Kryolipolyse ("Fett wegfrieren") - Kältebehandlung

Die Kryolipolyse ist ein nicht invasives Verfahren, das zur Reduktion von Fettpölsterchen entwickelt wurde. Das Verfahren arbeitet mithilfe lokaler Kälteeinwirkung an bestimmten Körperstellen, ohne dabei die Haut oder das umliegende Gewebe zu verletzen (sog. Kältebehandlung). Das Fett wird hierbei sozusagen eingefroren. Besonders geeignet für die Behandlung sind Fettpölsterchen an Bauch, Flanken, Rücken, Oberschenkeln und Oberarmen.

 

Wie funktioniert die Kryolipolyse?

Bei dieser neuartigen, nicht invasiven Technologie wird das Gewebe sanft mittels Vakuum in Richtung von zwei Kälte-Elementen angesaugt und die Blutzirkulation so vorübergehend vermindert.  Die nun folgende Abkühlung des Fettes auf bis zu -8°C lässt die Fettzellen kontrolliert absterben, gleichzeitig schützt ein Gelflies die darüber liegende Haut vor Erfrierungen. Das so freigesetzte Fett und die Reste der Fettzellen werden vom Körper in den darauf folgenden Wochen abgebaut.

Kryo 3
 

Für wen ist das Verfahren gedacht?

Das Verfahren wurde zur nachhaltigen Körperkonturierung und Umfangsreduktion entwickelt. Deshalb ist es für nahezu jeden gesunden Menschen mit einem normalen Ernährungs- und Bewegungsverhalten geeignet. Das Verfahren eignet sich jedoch nicht zur Reduktion des allgemeinem Körpergewicht. Nicht durchgeführt werden sollte die Behandlung während einer Schwangerschaft oder bei seltenen Erkrankungen, die mit einer überschießenden Reaktion auf Kälteeinwirkung einhergehen.

 

Wie effektiv ist die Kryolipolyse?

Mit der Kryolipolyse lässt sich in jeder Behandlung eine Fettreduktion von bis zu 30% im behandelten Areal erzielen. Bei einer zweiten oder dritten Behandlung lassen sich jeweils wieder ca. 30 % des verbliebenen Fettgewebesentfernen. Somit ergibt sich nach einer zweiten Behandlung eine Fettreduktion von insgesamt bis zu 50% und nach einer dritten Behandlung von insgesamt bis zu 65% vom Ausgangsbefund.

 

Welche Geräte nutzen wir?

Wir nutzen das cooltech System zur Kryolipolyse Behandlung. Dabei handelt es sich um ein rein medizinisches Kryolipolysesystem, welches in Deutschland als Medizinprodukt zugelassen ist und welches ausschließlich für die Anwendung unter ärztlicher Aufsicht entwickelt wurde. Aufgrund seiner höheren Kühlleistung unterscheidet es sich damit maßgeblich von Geräten, die beispielsweise von Kosmetikinstituten zur Behandlung verwendet werden.

 

Preise

Die Behandlungskosten beginnen bei 400€ pro Region. Für eine erfolgreiche Behandlung sind pro Körperregion in der Regel mindestens zwei Kryolipolyse-Sitzungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen notwendig. Wir bieten zudem Paketpreise an, mit denen Sie entweder 3 Behandlungen der gleichen Körperregion im Abstand von 4-6 Wochen oder eine Behandlung dreier verschiedener Körperregionen buchen können.

 

Kurz zusammengefasst:

Behandlungsdauer ca. 70 Minuten 
Narkosekeine
Klinikaufenthaltambulant
Kostenab 400€
Nachbehandlungkeine
Fadenzugnicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Sportsofort
  • English (UK)
  • Deutsch

Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg