Lipödembehandlung

Das Lipödem (Reiterhosensyndrom, Säulenbein oder Reithosenfettsucht) ist eine atypische und symmetrische Häufung des Fettgewebes vornehmlich im Bereich der Hüften, der Oberschenkeln und Oberarme. Später kann sich diese Häufung auch auf die Unterschenkel, Unterarme oder den Nacken ausdehnen und zusätzlich zur Ausbildung eines Lymphstaus beitragen. Füße und Zehen sind nicht betroffen. Ein dumpfes Schwellungsgefühl, Berührungs- und Druckschmerzhaftigkeit sowie Kälteempfindlichkeit sind typische Anzeichen des Lipödems. Da das Lipödem weder durch Diät, Sport oder Medikamente behandelt werden kann, bieten Ihnen unsere Fachärzte als gezielte Therapie des Lipödems die Absaugung des Fettgewebes (Liposuction) mit ggf. anschließender Straffungsoperation an.

 

Kurz zusammengefasst:

Behandlungsdauerca. 120 Minuten
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthaltstationär (1 Tag)
Kostenab 4500 €
Nachbehandlung6 Wochen
Fadenzugnach 2 Wochen
Gesellschaftsfähigkeitnach 7-10 Tagen
Sportnach 6 Wochen
  • English (UK)
  • Deutsch

focus top mediziner 2017

telefon 07141-920677
stiftAnfrage
Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg