Was Sie über Silikonimplantaten wissen sollten

Dr. Zeplin hat die häufigsten Fragen der Patienten zum Thema Silikonimplanaten gesammelt.

Welche Formen & Größen von Silikonimplantaten gibt es?

Bei der Form der Implantate werden runde und anatomische/ tropfenförmige Implantate unterschieden. Bei runden Implantaten ist das Volumen gleichmäßig verteilt, wohingegen es bei anatomischen/ tropfenförmigen Implantaten im unteren Bereich stärker als im oberen Bereich ausgeprägt ist. Gängige Implantate haben eine Größe zwischen 250 bis 500ml, je nach Wunsch oder Bedarf gibt es jedoch auch kleiner oder größere.

Wie sicher sind Silikonimplantate?

Alle in Deutschland zum Einsatz kommenden Implantate verfügen über ein CE-Zertifikat und haben somit einen umfangreichen Prüfprozess durchlaufen, um zugelassen zu werden. Seit dem sog. PIP-Skandal 2011 sind die Auflagen für eine Zulassung noch strenger geworden. Heutige Implantate sind sehr stabil, mechanisch außerordentlich belastbar und grundsätzlich lebenslang haltbar. Ein Auslaufen der Implantate ist aufgrund der verwendeten kohäsiven Silikongele nahezu unmöglich, selbst wenn das Implantat beschädigt wurde.

Weitere Informationen: Brustvergrößerung | Bruststraffung

 

  • Русский (Россия)
  • English (UK)
  • Deutsch
Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg