Die perfekte Brust – gibt es die?

Viele Frauen sind mit ihrer Brust nicht zufrieden. Sie wünschen sich mehr Volumen oder eine andere Form. So lassen sich viele Frauen die Brüste mit Implantaten oder Eigenfett vergrößern, straffen oder verkleinern. Doch was zeichnet eigentlich die perfekte Brust aus und gibt es eine ideale Brustgröße oder -form?

 

 

Kann die ideale Brust anhand wissenschaftlicher Studien definiert werden?

Dr. Patrick Mallucci stellte vor einigen Jahren im Rahmen des 3. Internationalen Breast Symposiums seine Studie zum Schönheitsideal der Brust vor. Grundlegend ist im Zusammenhang mit dieser Studie der sog. Nippelmeridian. So sollte rund 45 Prozent des Volumens über einer gedachten Linie, die durch die Brustwarze führt, liegen. Das restliche Volumen sollte unterhalb des Nippelmeridians angesiedelt sein. Sind diese Proportionen annähernd getroffen, so werden die Brüste als attraktiv und natürlich empfunden.

Was macht einen schönen Busen aus?

Der Busen sollte individuell zu den Körperproportionen passen. Überdimensionale Brüste wirken deplatziert und stören das ästhetische Gesamtbild. Ein zu kleiner Busen schmälert das eigene Selbstbewusstsein. Straff und fest soll er sein, gleichzeitig spielt auch die Symmetrie bei der perfekten Brust eine wichtige Rolle. Entscheidend ist, dass ein stimmiges Gesamtbild entsteht – ein Busen, der perfekt zur weiblichen Silhouette passt.

Welche Brust-Größe ist ideal?

Umfragen haben gezeigt, dass rund 60 Prozent der Frauen eine mittlere Brustgröße bevorzugen. Die mittlere Größe lässt sich mit einem C-Körbchen bei BHs gleichsetzen. Allerdings gibt es im Grunde genommen keine ideale Brust-Größe, denn diese ist von Frau zu Frau verschieden. Mehrere Faktoren sind bei der Bestimmung wichtig, wie etwa die Körpergröße und das Gewicht.

brustchirurgie frauen schlosspark klinik ludwigsburg

Brustvergrößerung, Bruststraffung und Brustverkleinerung – wichtige Operationen für die perfekte Brust

Durch eine Brustvergrößerung mit Implantaten ist es möglich, die Form und Größe der Brust den individuellen Wünschen anzupassen. Bei Bedarf lässt sich die OP mit anderen Behandlungen kombinieren. Ist beispielsweise ein Übermaß an erschlafftem Brustgewebe vorhanden, wird dieses im Rahmen einer Bruststraffung entfernt.

Zu große Brüste stellen vielfach ebenfalls ein Problem dar, führen zu Haltungsschäden, Rückenschmerzen oder psychischen Problemen. Im Rahmen einer Brustverkleinerung kann überschüssiges Brustgewebe entfernt und die Brustform den individuellen Wünschen angepasst werden.

  • Русский (Россия)
  • English (UK)
  • Deutsch
Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg