Schlosspark Klinik Ludwigsburg: Ihre Spezialisten für Facelift & Halslift im Raum Stuttgart

Sie suchen einen Experten für eine Gesichts- oder Halsstraffung im Raum Stuttgart? Dann sind Sie bei unseren Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde genau richtig!

 

Gesichtsstraffung - Facelift

Als Facelift oder Facelifting (med. Rhytidektomie) bezeichnet man die operative Straffung von Gesicht, Hals und / oder Stirn. Durch ein Facelift können die unerwünschten Begleiterscheinungen des Alterns reduziert werden, welche sich durch konservative, minimal-invasive Maßnahmen wie beispielsweise einer Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin, Hylauronsäure oder Fadenlifting nicht mehr ausreichend behandlen lassen.

Dazu gehören die allgemeine Straffung der Gesichtshaut ebenso wie das Anheben abgefallener Augenbrauen, Wangen und einer erschlafften Gesichtskontur. Auch eine Korrektur sogennanter „Hängebäckchen“ oder eines „Doppelkinn“ und die Straffung erschlaffter Haut am Hals (Hals-Lift) zählen dazu. Unter Einbeziehung der Stützstruktur der Haut, des sogenannten SMAS (Superficial Muscular Aponeurotic System) kann ein professionell durchgeführtes Facelift die Gesichtsproportionen wiederherstellen.

Kurz zusammengefasst (Facelift):

Behandlungsdauerca. 180 Minuten
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthaltstationär
Kostenab 5000 €
Nachbehandlung2 Wochen
Fadenzugnach 7 Tagen
Gesellschaftsfähigkeitnach 7-14 Tagen
Sportnach 4 Wochen

 

Augenbrauen-Lift oder Brow-Lift

Für eine Augenbrauenkorrektur oder ein Brow-Lift (Brauenlift) stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung. Wir bevorzugen die von Dr. Zeplin entwickelte endoskopische Fadentechnik, bei der über einen kleinen Hautschnitt am Haaransatz - bei gleichzeitiger Straffung in dieser Region - eine Fadenschlinge eingebracht wird, über die ein entsprechender Hochzug der Augenbraue ermöglicht wird. Bei dieser Technik, die ambulant und in lokaler Betäubung durchgeführt werden kann, verbleiben keine sichtbaren Narben. 

Kurz zusammengefasst (Brow-Lift):

Behandlungsdauerca. 30 Minuten
NarkoseLokalanästhesie
Klinikaufenthaltambulant
Kostenab 600 €
Nachbehandlung2 Wochen
Fadenzugnach 7 Tagen
Gesellschaftsfähigkeitnach 7-10 Tagen
Sportnach 2 Wochen

 

Halsstraffung, Hals-Lift oder Neck-Lift

Mini-Hals-Lift

Beim Halslift wird über einen kleinen, ca. 3-4 cm langen, quer verlaufenden Zugang unterhalb des Kinns überschüssiges Fett abgetragen, die Halsmuskulatur gestrafft und überschüssige Haut in der Halsmitte entfernt. Durch die Komination aus Fettentfernung, Platysma-Musklestraffung und Hautstraffung kann die Kontur des Halses rekonstruiert und der Winkel zwischen Kinn und Hals optimiert werden. Der Eingriff selbst kann gewöhlich in Lokalanästhesie durchgeführt werden. In der Folge empfiehlt es sich für ca. 2 Wochen eine Kompressionsbandage zu tragen.

Liposuktion an Hals und Kinn (Doppelkinn-Korrektur)

Wenn sich zuviel Fett unter dem Kinn und am Hals befindet, resultiert häufig ein sog, Doppelkinn. Dies kann einen adipöser (dicker) und älter erscheinen lassen, als man tatsächlich ist. Mit einer Liposuktion kann hier über einen kleinen Einschnitt unter dem Kinn das überschüssige Fett abgesaugt werden.

Was ist nach eínem Hals-Lifting zu beachten?

Nach Abschluss des opertaiven EIngriffes wird dem Patienten eine spezielle Kompressionsschlinge angelegt, welche einerseits als Hämatomprophylaxe, andererseits aber vor allem der Formgebung und dem Formerhalt dient. Außerdem sollte in den folgenden vier bis sechs Wochen nach dem Eingriff auf sportliche Aktivitätenn oder anstrengende Bewegungsabläufe verzichtet werden. Direkte Sonnenseinstrahlung, Dampf- oder Saunagänge und Sonnenbäder sind ebenfalls in diesem Zeitrum zu meiden.

Kurz zusammengefasst (Halslift):

Behandlungsdauerca. 60 Minuten
NarkoseLokalanästhesie
Klinikaufenthaltambulant
Kosten2500 €
Nachbehandlung6 Wochen
Fadenzugnicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeitnach 7-10 Tagen
Sportnach 6 Wochen

  • Русский (Россия)
  • English (UK)
  • Deutsch
telefon 07141-920677
stiftAnfrage
Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Sehr geehrter Besucher,

wir bemühen uns stets, unsere Informationen aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik bereitzustellen.
Leider ist es uns deshalb nicht möglich, alle älteren Browserversionen zu berücksichtigen.
Um unsere Seiten optimal anzuzeigen, verwenden Sie bitte eine aktuelle Version des Internet Explorers oder alternativ Mozilla Firefox, Opera, Safari.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Schlosspark Klinik Ludwigsburg