Männerprobleme: Wann und wozu eine Hodensackstraffung?

Die Hodensackstraffung ist ein Bereich der Intimchirurgie, den die meisten Männer in der Regel zunächst kaum Beachtung schenken. Dabei handelt es sich hierbei um eine sichere Operationstechnik, die zur Genitalverjüngung und Beschwerdelinderung beiträgt.

Wie lange halten Brustimplantate?

Im Rahmen einer Brustvergrößerung wählen die meisten Patientinnen Implantate aus, da hiermit eine optimale Planung der Brustform sowie des Volumens möglich ist. Dabei stellt sich zumeist die Frage, wie lange die Implantate haltbar sind, beziehungsweise wann ein Austausch notwendig ist?

Schlaffe Haut nach Schwangerschaft – Mini-Abdominoplastik

Im Anschluss an die Geburt bildet sich mit der Zeit die Gebärmutter zurück und der Schwangerschaftsbauch wird nach und nach kleiner. Ebenso heilen etwaige Geburtsverletzungen und Kaiserschnittnarben in der Regel ohne Weiteres ab. Dennoch hinterlässt eine Schwangerschaft zumeist Spuren am Körper. Dazu gehört vor allem eine schlaffe, überdehnte Haut am Bauch, die sich optisch negativ auswirkt und bei den Müttern zumeist für große Unzufriedenheit sorgt. Mithilfe einer Mini-Abdominoplastik kann jedoch effektiv dagegengehalten werden.

Lipödem und Endospheres

Ein Lipödem ist eine chronische sowie schmerzhafte Fettverteilungsstörung. Die Krankheit kommt vor allem an Hüfte und Oberschenkeln vor; der restliche Körper weist jedoch übliche Proportionen auf. Aufgrund dessen wird bei einem Lipödem oftmals auch von einem „Reiterhosenphänomen“ gesprochen. Zusätzlich zu den Schmerzen leiden die Patienten durch ihr Aussehen zumeist ebenfalls auf psychischer Ebene. In vielen Fällen kommt es begleitend zu Adipositas, was eine weitere Belastung für die Patienten ist. Von einem Lipödem können aber auch schlanke Frauen, die viel Sport treiben, betroffen sein.

Medizinische Kosmetik – Was bieten moderne Behandlungsverfahren?

Zu den beliebten, modernen Behandlungsverfahren aus dem Bereich der medizinischen Kosmetik gehören beispielsweise Hydrafacial, Microneedling und Ultherapy. Alle drei Methoden zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass es sich um nicht-operative Verfahren handelt.

Rippling, Double-Bubble und Co – Komplikationen erkennen und beheben

Trotz größter Sorgfalt und Vorsicht beinhalten Operationen im Allgemeinen immer ein gewisses Risiko. So kann es beispielsweise zu folgenden Komplikationen kommen:

Cellulite: Behandlung und Prophylaxe

Cellulite, die viel gefürchtete „Orangenhaut“, zählt zu den häufigsten Schönheitsproblemen. Im schlimmsten Fall wirken sich die unschönen Dellen zudem negativ auf die Psyche aus. Mittlerweile existieren jedoch verschiedene Behandlungsmethoden, dank derer man wieder zu einem ebenmäßigen Hautbild gelangt.

Better-Aging statt Anti-Aging: Neue Behandlungsmethoden für ein besseres Aussehen

Anti-Aging ist seit vielen Jahren ein Schlagwort. Doch Better-Aging ist noch besser: Mithilfe neuer Behandlungsmethoden ist es möglich, Alterungsprozesse positiv zu beeinflussen und sich längerfristig ein gutes beziehungsweise besseres Aussehen zu erhalten.

Fett entfernen ohne OP - ist das möglich?

Wenn von einer Fettentfernung die Rede ist, wird hier im Allgemeinen an eine Operation gedacht. Doch das muss nicht zwangsläufig sein, denn es ist durchaus möglich, das unerwünschte Fett ohne Operation zu entfernen.

Implantate und Sport – Was Sportlerinnen beachten sollten

Nach dem Einsetzen von Brustimplantaten bei einer Brustvergrößerung ist Sport wieder möglich; allerdings ist es wichtig, einige wichtige Dinge zu beachten.

Schlosspark Klinik Ludwigsburg –
Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Stuttgarter Str. 35, 71638 Ludwigsburg
Tel. 07141-920677, Fax. 07141-920678

E-Mail: info [at] schlosspark-klinik [punkt] com

Öffnungszeiten

Mo - Do 09:00 - 12:00 / 13:00 - 18:00
Fr 09:00 - 12:00 / 13:00 - 17:00
Termine nach Vereinbarung